Über uns gibt es viel zu erzählen

Vielfältige Ausbildungen in Gesundheitsberufen und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm mit umfangreichen Angeboten für Medizin und Pflege – das alles und mehr bietet die Akademie für Gesundheitsberufe (kbs) in Mönchengladbach. In Trägerschaft der Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach verfügt die kbs über eine lange Ausbildungstradition, die durch modernste Bildungskonzepte fachlich fundiert und zukunftsorientiert auf das Berufsleben vorbereitet und das Prinzip des lebenslangen Lernens unterstützt.

Ausbildung

Unser Ziel ist eine qualifizierte und zeitgemäße Ausbildung in allen Bereichen der Gesundheitsberufe. Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz, Operationstechnische bzw. Anästhesietechnischer Assistenz (OTA/ATA), Medizinisch-Technische Radiologieassistenz (MTRA) und Rettungsdienst – mit insgesamt 500 Ausbildungsplätze sind wir einer der größten Anbieter von Ausbildungen im Bereich des Gesundheitswesens in Nordrhein-Westfalen.

Die Ausbildungen beginnen jährlich zum 1. März bzw. 1. September. Wir kooperieren mit über 100 Krankenhäusern, Einrichtungen der Altenhilfe und Pflegediensten.

Weiterbildung

Wichtige Ergänzung unseres Programms stellen die Fort- und Weiterbildungen für die unterschiedlichsten Berufsgruppen im Gesundheitswesen da. Pflegende, Mediziner, Verwaltungspersonal - berufsbegleitende Weiterbildungen, aber auch Vorträge und Fachtagungen bieten ihnen die Möglichkeit sich höher zu qualifizieren.

Zum Angebot im Bereich der Pflege gehört z. B. die Weiterbildung zur Stationsleitung, Wohnbereichsleitung, Fachgesundheits- und -krankenpflegekraft für Intensivpflege und Anästhesie bzw. Onkologie sowie zur Fachkraft für Stroke Units, zur Praxisanleitung oder zum Wundexperten.

Rettungsdienst

Mit dem Einzug der Rettungsdienstschule der Feuerwehr Mönchengladbach in das neue Akademiegebäude an der Kamillianerstraße freuen wir uns eine weitere wichtige Kompetenz anbieten zu können. Zum Portfolio gehört die umfassende Ausbildung von Rettungshelfern und Rettungssanitätern sowie Weiterbildungen zum Dozenten im Rettungsdienst und Praxisanleiter. 

Praxis über die Grenzen

Unsere Akademie zeichnet sich durch großes Engagement auf vielen Ebenen aus. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Pflegequalität startete z. B. in Kooperation mit der Caritas in Sibirien das Projekt: Weiterbildung von Pflegepersonal für die häusliche Altenpflege. Besonders stolz sind wir auf unsere Mitarbeit am Erasmus+ Projekt der Europäischen Union, das die transnationale Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung unterstützt, indem es u. a. Auslandsaufenthalte zum beruflichen Lernen fördert.