Inhalte

Die modular aufgebaute Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach SGB XI (Wohnbereichsleitung in voll- und teilstationären Einrichtungen der Altenhilfe) dauert 2 Jahre. Sie besteht aus 15 Wochenblöcken von insgesamt 539 Stunden Umfang, die in der Akademie für Gesundheitsberufe (kbs) in Mönchengladbach abgehalten werden. Darüber hinaus beinhaltet sie 144 Stunden praktische Ausbildungsphasen, in der das theoretisch erworbene Wissen vertieft, angewendet und weiterentwickelt wird.

Theorie

Die Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach SGB XI (Wohnbereichsleitung in voll- und teilstationären Einrichtungender Altenhilfe) dient der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Altenhilfe. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen ihre mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogenen Leitungsaufgaben wahrzunehmen, indem die erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten, Verhaltensweisen und Einstellungen vermittelt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte sind: 

  • Pflegewissenschaftliche Aspekte einschließlich des beruflichen Selbstverständnisses
  • Führungs- und leitungsspezifische Lernbereiche
  • Betriebswirtschaft und Rechtskenntnisse 
  • gesellschaftsrelevante Themen