Weiterbildung zur Leitung einer Station/ Bereich DKG

Die betrieblichen und finanziellen Strukturen im Krankenhaus haben sich in den letzten Jahren drastisch verändert. An das Pflegepersonal werden hohe Anforderungen gestellt. Kompetenz und Effektivität sind sehr gefragt.

Von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im mittleren Management wird erwartet, dass sie durch gute Organisation und Mitarbeiterführung eine qualifizierte Patientenversorgung unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Ressourcen, neuester pflegerischer Standards und der rechtlichen Vorgaben sichern. Die berufsbegleitende Weiterbildung zur Leitung einer Station auf Basis der DKG-Richtlinien bietet eine Chance, die erforderliche Qualifikation zu erwerben.

Flyer Weiterbildung Pflegerische Leitung einer Station

Zugangsvoraussetzungen

Krankenpfleger (w/m/d), Gesundheits-und Krankenpfleger (w/m/d), Kinderkrankenpfleger (w/m/d), Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger (w/m/d), Altenpfleger (w/m/d), Hebammen

Termine und Formalien

Ab 01.04.2021

Blockstart 19.04.2021

Dozenten

Kursleitung

Tanja Goeke M.Sc.

Dipl.-Berufspädagogin

Krankenschwester

Kosten

3.250,00 EUR zzgl. 100,00 EUR Prüfungsgebühr

* Für Mitarbeiter (w/m) des Pflege- und Funktionsdienstes der Kliniken Maria Hilf ist die Veranstaltung nach Befürwortung durch die PDL kostenlos.